PAPER POSITIONS BERLIN

Nach dem großen Erfolg von PAPER POSITIONS im Mai 2016 im Bikini Berlin wurde die kuratierte Ausstellung in diesem Jahr erstmals zu einem eigenständigen und neuen Messeformat für Berlin ausgebaut.

Während des Berliner Galerienwochenendes vom 28. bis 30. April 2017 präsentierten 30 internationale Galerien ihre aktuell prägnantesten Positionen aus zeitgenössischer und moderner Kunst mit Fokus auf dem Material Papier. Gezeigt wurden Zeichnungen, Collagen, Scherenschnitte, Texte, Fotografien, Künstlerbücher und Objekte.

Mehr als 10.000 Besucher strömten in das direkt am Zoo gelegene Bikini Berlin. Es ist eines der wenigen noch erhaltenen architektonischen Zeugnisse der bewegten Geschichte Berlins aus der Nachkriegszeit der fünfziger Jahre. Dort befand sich von 1977 bis 1993 auch die Staatliche Kunsthalle Berlin.

Die nächste PAPER POSITIONS BERLIN findet vom 27. bis 29. April 2018 statt.